Energieberatung

Wir beraten Sie über effektive Spar- und Förderungsmöglichkeiten.

So funktioniert eine Energieberatung für Wohn- und Nichtwohngebäude:

  • Analyse des Energieverbrauch Ihres Gebäudes und der Heizungsanlage.
  • Untersuchung der Energieeffizienz des Gebäudes vor Ort.
  • Energie-Schwachstellenermittlung z.B. an Gebäudehüllen, Heizungsanlagen, Warmwasserbereitung, Lüftung, Beleuchtung und Kühlung.
  • ausführlicher Beratungsbericht, in dem die tatsächliche Energieeffizienz des Gebäudes und der Heizungsanlage beschrieben und bewertet wird, inkl. Vorschlägen zu Energieeinsparmaßnahmen.
  • persönliches Beratungsgespräch
  • Bearbeitung Fördermittelanträge KfW, BAFA etc.